Style aufpeppen mit der richtigen Kosmetik

Ohne das passende Make-up wirkt auch die modischste Kleidung nicht richtig. Was wäre beispielsweise ein Kleid im Stil der Swinging Sixties, ohne den charakteristischen Lidstrich? Selbst wenn alle Accessoires gekonnt dazu ausgewählt werden, ist der Look ohne das entsprechende Make-up nicht perfekt. Doch Make-up ist nicht nur das i-Tüpfelchen, um einen Look zu perfektionieren. Es kann auch den eigenen Style für wenig Geld aufpeppen und aktualisieren. So lässt sich ein schlichtes Styling wie beispielsweise Jeans und T-Shirt mit einer leicht veränderten Frisur, einem anderen Make-up und ein bis zwei neuen Accessoires immer wieder vollkommen anders gestalten.

In diesem Jahr werden die Augen wieder stark betont. Wichtig sind dabei lange und volle Wimpern. Da nur die wenigsten Frauen diese von Natur aus besitzen, kann der Effekt durch den Einsatz einer verdichtenden und verlängernden Mascara erzielt werden. Leider neigen manche Mascaras bei längerem Tragen zum Schmieren oder Bröckeln. Hier bietet sich eine Wimpernverlängerung an. Diese Lösung ist auch ideal für sportlich aktive Frauen und Frauen, deren Augen schnell gereizt reagieren können. Wenn die Haut auch empfindlich ist und schnell mit Hautreizungen reagiert, empfiehlt sich oft die Verwendung von Naturkosmetik. Denn oft sind es die Konservierungsstoffe in herkömmlichen Kosmetik-Serien, die die Haut reizen können.

Früher haben sich die Anbieter von Naturkosmetikprodukten überwiegend auf die Hautpflege konzentriert. Doch inzwischen bieten auch immer mehr Naturkosmetikproduzenten dekorative Kosmetik an. So müssen auch Frauen, die entweder nur Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen verwenden können oder verwenden wollen, nicht mehr auf dekorative Produkte verzichten, mit denen sie ihr Styling immer wieder neu aufpeppen können.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar