Kenny Powers: MFCEO von K-Swiss

Foto: K-Swiss

Foto: K-Swiss

Mal im Ernst, wir alle lieben schöne Sneaker und wir haben auch nichts dagegen, dass die Sportartikel-Hersteller ihre neuesten Produkte bewerben, doch in den letzten Jahren hat dies zum Teil ziemlich übertriebene Züge angenommen. Da werden Super-Hyper-Speed-Power-Technologien angepriesen und am Ende handelt es sich doch nur um einen Schuh!

Genau solche Strategien nimmt nun das Label K-Swiss auf den Arm. Vor kurzem ging bereits die zweite satirische Kampagne mit dem US-Seriencharakter Kenny Powers an den Start. Dieser wird in dem Spot als MFCEO von K-Swiss (Mother Fucking CEO) vorgestellt und präsentiert die neue Blade Max Technologie des Labels.

Dabei werden all die übertriebenen Klischees der Sportartikel-Industrie auf den Arm genommen und Ähnlichkeiten bei der Präsentation mit einem gewissen US-Computer-Unternehmen sind natürlich rein zufällig.

Die Serienfigur des Kenny Powers ist in den USA und online bereits Kult und wird vom Stand-Up Comedian Danny McBride gespielt. Powers ist eine gealterte und gescheiterte Baseball-Legende. Endlich mal wieder eine erfrischende Kampagne im Sneaker-Bereich!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar