Jimmy Choo ab Herbst bei H&M

Jimmy Choo designed für H&M © H&M

Jimmy Choo designed für H&M © H&M

H&M hat ja bereits mit einigen Designern zusammengearbeitet. Das Ziel: Designermode zu erschwinglichen Preisen für jedermann. Die Damen nahmen das Angebot bisher mehr als gut an. An fast jedem Releasetag prügelten und schupsten sich die Ladies zu den begehrten Teilen. Karl Lagerfeld machte den Anfang, vor kurzem war Matthew Williamson dran.

Gab es bisher immer nur Kleidung aus Stardesigner-Hand, so soll es ab Herbst diesen Jahres auch eine Kollektion von Schuhen, Taschen und Accessoires geben. Dafür hat sich die Modekette wieder einen der großen Namen des Fashion-Business geangelt. Niemand geringeres als Jimmy Choo designed eine Kollektion exklusiv für H&M. Ab dem 14. November sollen die Teile in 200 ausgewählten H&M Läden auf der ganze  Welt verkauft werden.

Das Schöne ist, dass es sich nicht nur um Damenschuhe handeln wird, sondern auch um Taschen, Accessoires und sogar Herrenschuhe.

Jimmy Choo ist mittlerweile schon ein Synonym für erstklassige Schuhe geworden. Auf den roten Teppichen dieser Welt sind Jimmy Choos einfach nicht mehr wegzudenken. Er ist der Lieblingsdesigner der Stars und zählt Oscar Gewinnerinnen wie Halle Berry, Hilary Swank oder Cate Blanchett zu seinen treuen Kunden.

Nun können also auch wir Normalsterblichen in den Genuss kommen. In welchen Läden hier in Deutschland die exklusiven Stücke verkauft werden, wird natürlich rechtzeitig hier bekanntgegeben.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Jimmy Choo ab Herbst bei H&M”
  1. Alex sagt:

    Das ist ja gleichzeitig der Reiz und der Fluch dieser ganzen Designer-Sonderkollektionen für Billigketten. Es kann eben einfach jeder die Teile haben und dann muss man sich doch fragen, braucht man die überhaupt, wenn ja doch jeder Zugang zu den Dingern hat? Also ich kann das für mich meistens mit nein beantworten, muss aber auch zugeben, dass ich bei den Stella McCartney Sachen auch schwach geworden bin. Die waren einfach zu cool.

Hinterlasse einen Kommentar