Gisele Bündchen präsentiert die Frühjahrs-Kollektion 2011 für H&M

© H&M/ Daniel Jackson

© H&M/ Daniel Jackson

Immer mal wieder haben wir in den letzten Jahren etwas über eine angebliche Zusammenarbeit zwischen dem brasilianischen Topmodel Gisele Bündchen und H&M gehört. So hieß es beispielsweise 2007, dass sie eine Dessous-Kollektion für die schwedische Modekette entwerfen wolle. Daraus wurde jedoch nichts. Nun konnte H&M Gisele Bündchen als Gesicht der Frühjahrs-Kollektion 2011 gewinnen.

So manch ein Topmodel posierte bereits für die Schweden, von Lara Stone bis Abbey Lee Kershaw. Gisele ist jedoch garantiert für so manch einen ein besonderes Highlight. Gemeinsam mit H&M bringt das Model in diesem Frühling den Hippie-Chic zurück an unsere Körper.

Locker gewelltes Haar, dezentes Make-Up und ein paar Accessoires lassen die lässigen Kleider und Overalls an Giseles Kurven besonders gut zur Geltung kommen. Neben floralen Mustern fallen vor allem die weit fallenden Hosen besonders auf. Eher natürliche Farbtöne wie olive oder beige treffen auf Oberteile im Boyfriend-Style.

Eines kann man an den Bildern auf jeden Fall sehen: Die wärmeren Monate werden bequem und besonders lässig. Ach ja, was freuen wir uns schon auf die Zeit, wenn wir uns wieder leichter kleiden können…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar