Montréal Fashion @ Berlin – chic ou fatigant?

Entwurf von Marie Saint Pierre: Montréal Fashion @ Berlin

Entwurf von Marie Saint Pierre: Montréal Fashion @ Berlin

Heute feiert die kanadische Provinz Québec ihren Nationalfeiertag. Anlässlich dieses Ereignisses waren gestern Abend im Haus der Commerzbank, direkt am ehrwürdigen Brandenburger Tor, exklusiv ausgewählte Designer der Montréal Fashion Week in Berlin zu Gast. Doch, überzeugt dieses Modeereignis meist mit kreativen und ausgefallenen Designs, so fiel das gestrige Event fast schon langweilig aus.

Viele geladene Gäste waren anwesend und hatten sich auch viel erwartet, jedoch war dann die angekündigte Performance aus Kunst, Mode und Musik leider eher mäßig. Etwas langweilig und auch gelangweilt präsentierten die Models Kleidung, die man meist schon so häufig gesehen hat, dass man sie schon nicht mehr sehen kann.

Besonders die Entwürfe von Mackage, Harricana, Parasuco und M0851 kamen eher im alltäglichen Straßenschick daher: Leggings, Pumps und Mäntel, die es so auch bei H&M geben könnte.

Ein echter Lichtblick waren dann die Stücke von Marie Saint Pierre und Andy the Anh. Auch allesamt nichts Neues, aber dennoch extrem schick, elegant, feminin und einfach zeitlos schön. Mode eben, die man auch im Alltag oder zu einer Party tragen könnte und dann auf jeden Fall ein Blickfang wäre.

Naja, es war trotzdem ein schöner Abend, den man sich im Vorfeld nur etwas aufregender gewünscht hätte. So können wir noch mehr auf die Montréal Fashion Week gespannt sein…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar