Sex and the City Film – Teil 3

Sex and the City 3 - SATC

Sex and the City 3 – SATC

Man kann ja zu der Serie und dem 1. und 2. Film stehen, wie man will, die einen finden es einfach nur Kult und genial und die anderen einfach nur Schwachsinn. Fakt ist, das Selbst die Schauspieler sich so ihre Gedanken machen und befürchten das es keinen Teil 3 mehr von Sex and the City geben wird.

Der Hauptgrund liegt wohl darin, dass bereits der 2. Teil alles andere als gut gelaufen ist. In den USA hat er gerade mal 280 Millionen US-Dollar eingespielt und liegt damit weit unter dem, was der 1 Teil eingespielt hat. Nun überlegen die Produzenten ernsthaft, ob es nicht an der Zeit ist, die New Yorker Ladys endlich in ihren wohlverdienten Ruhestand zu entlassen. Obwohl es z.B. bei Filmstarts.de schon Spekulationen über den 3. Teil gab, und zwar bereits vor dem Start des 2 teils, und der 3. Teil evtl., als ein Prequel produziert werden könnte.

Allerdings wurde sehr schnell beklagt, das bis zur Fertigstellung des dritten Teils, die Schauspielerinnen ja wieder 2 Jahre gealtert wären und somit einfach zu alt wären. Offiziell wurde dies bislang nicht bestätigt, aber Spekulationen darüber, dass die Carrie Diaries viel Film-Stoff bieten würden, steht außer Frage. Wenn es nach der Charlotte Darstellerin, Kristin Davis, gehen würde, dürfte und müsste es natürlich noch einen 3. Teil von Sex and the City geben. Aber auch Sie hat zurzeit nicht das Gefühl, das es dazu kommt, weil die Ergebnisse an den Kinokassen nicht so berauschend waren, wie gehofft.

Sie räumt allerdings ein, dass es auch eine Zeit gab, wo keiner gedacht hätte, dass es überhaupt einmal einen Film darüber geben würde und nun sind es immerhin schon 2. Aus diesem Grund könnte man gespannt sein und sollte niemals nie sagen, wer weiß was noch alles passiert, wir bleiben dran.

Alle Männer können sich schon mal freuen, denn mit „40“ ist wohl eine Serie wie SATC aber mit einer Clique aus Männern in Planung.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar