Elegant und stilvoll in großen Größen kleiden

Die Einladung zu einer festlichen Abendveranstaltung ist für viele Frauen meist mit der Frage verbunden: „Was ziehe ich an?“ Besonders für Frauen, die sich Figur mäßig jenseits von Modelmaßen befinden, kann die Shoppingtour auf der Suche nach einer passenden Abendgarderobe zu einem nervenaufreibenden Unterfangen werden.

Der Handel bietet in den Geschäften oft nur begrenzt Mode für fülligere Frauen an und meist entsprechen die vorhandenen Outfits dann nicht unbedingt dem Geschmack der Kundin. Doch mittlerweile haben sich auch online genügend Firmen etabliert, die auch modische Abendkleider in großen Größen anbieten, welche durch exzellente Schnittführung und jeder Menge modischer Raffinesse den Zero-Größen in nichts nachstehen.

Stilvolle Mode für starke Frauen

Festliche Mode zieht alle Blicke auf sich und sollte deshalb eine gute Passform besitzen. Nichts ist schlimmer, als wenn Sie den ganzen Abend den Bauch einziehen müssen, um eventuelle Pölsterchen zu kaschieren. Der Wohlfühleffekt tritt erst ein, wenn nichts kneift, einengt oder drückt. Gegebenenfalls sollten Sie lieber zu einer Nummer größer greifen und so einen lockeren Sitz der Kleidung gewährleisten.

Überhaupt sollte Mode in großen Größen den Ansprüchen der Trägerin gerecht werden und diese setzt vor allem Bequemlichkeit und Passgenauigkeit voraus. Wenn Sie Problemzonen gekonnt kaschieren, dann können Sie Ihre Vorzüge besser unterstreichen und in Szene setzen. Welcher Dresscode verlangt wird, hängt immer vom Thema der jeweiligen Veranstaltung ab.

Mit einem Hosenanzug oder auch einem schicken Kleid liegen Sie nie daneben. Die Farbe Schwarz hat dabei den Vorteil, dass sie stilvoll und elegant wirkt und gleichzeitig die Figur optisch erschlanken lässt.

Kleider machen Leute

Mode ist wandelbar und auch die festliche Mode unterliegt gewissen Trends. Für kräftigere Frauen sind Outfits aus schmeichelnden Stoffen wie Seide oder Taft ideal, denn sie tragen nicht auf und verleihen eine gewisse Zartheit. Dabei können auch Corsagen oder Oberteile mit Neckholderträgern getragen werden.

So kommt das Dekollete besonders zur Geltung und auch freie Schultern sind ein bezaubernder Blickfang. Für kühlere Abende können Sie sich einen Schal als passendes Accessoire leicht über die Schulter legen und kaschieren so ganz nebenbei kleinere Problemzonen geschickt.

Auch schlichte Oberteile mit Pailletten oder Perlen besetzt ergeben eine besondere Kombination zu engen Hosen oder auch weiten Röcken. Wählen Sie Ihre Garderobe so, dass Raffungen oder Verzierungen nicht an optisch ungünstigen Stellen sitzen. Ein leichter Blazer aus fließenden Stoffen macht die Abendgarderobe perfekt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar