mydirndl: Dirndl nicht von der Stange

Quelle: Facebook/ mydirndl

Quelle: Facebook/ mydirndl

In den letzten Jahren sind Trachten ja durchaus wieder salonfähig geworden und so manch eine schmeißt sich nicht nur zum Oktoberfest gerne mal in ein Dirndl. Wobei das Oktoberfest natürlich für viele immer noch das Highlight im Jahr ist, das schon jetzt geplant werden will, zumindest, wenn man mit seinem Outfit glänzen möchte.

Wer dabei nicht gerade ein Dirndl von der Stange möchte und für solche Qualität auch mal gerne tiefer in die Tasche greift, ist beim Label mydirndl genau richtig. Dieses findet sich in München (wo denn auch sonst) ;-) ) und wird seit 2008 von der Designerin und Schneidermeisterin Natalie Brautl betrieben.

Ihre Kreationen kommen bei den meisten mehr als gut an, denn sie sind edel und bodenständig zugleich, modern und doch traditionsreich und vor allem haben sie alle das gewisse Etwas. Dies ist kein Wunder, denn schließlich ist jedes Dirndl ein echtes Unikat. Man kann sich hier also sein Traumkleid in Handarbeit anfertigen lassen. Damit gelingt der Auftritt auf dem Oktoberfest auf jeden Fall!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar