Big Hair: Haariger Trend 2011

cc by wikimedia/ Philkon

cc by wikimedia/ Philkon

In diesem Jahr hat man modisch ein wenig das Gefühl nach und nach eine Zeitreise durch die verschiedenen Jahrzehnte des vergangenen Jahrhunderts zu machen. Irgendwie ist stylingtechnisch aus jeder Zeit ein bisschen was dabei, von den 20er Jahren bis in die 90er.

Auf den roten Teppichen dieser Welt hat man in letzter Zeit bei dem einen oder anderen Star auch ein wenig das Gefühl gehabt in den 80er Jahren gelandet zu sein, zumindest was die Haare angeht, denn viele Schauspielerinnen haben sich für eine Löwenmähne à la Joan Collins in „Denver-Clan“ entschieden.

Dieser Trend nennt sich nun ganz Neudeutsch „Big Hair“ und wird von immer mehr Stilikonen favorisiert. Für die Mähne dreht man die langen Haare zunächst auf große Lockenwickler, bürstet die Locken dann aus und verwendet beim Toupieren jede Menge Haarspray.

Diesen Look sollte man jedoch vor allem für besondere Anlässe wählen, denn er sieht schon ein wenig dramatisch und wenig alltagstauglich aus. Zudem wählt man dazu auf keinen Fall 80er-Jahre-Klamotten, denn das wäre doch ein bisschen zu viel Zeitreise… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar