Megan Fox will blondes Haar

Die brünette ‚Transformers‘-Darstellerin hat die blonden Haare einiger ihrer Schauspiel-Kolleginnen wie Pamela Anderson in jüngeren Jahren immer bewundert, gesteht sie. Die helleren Haare schienen ihr „exotischer“ als ihr eigener Schopf.

„Als ich klein war wollte ich immer blond sein, wie Barbie und Pamela Anderson“, verrät sie, entschied sich jedoch gegen das Bleichen ihrer Haare. „Aber ich hätte meine Haare wirklich kaputt gemacht. Für mich war blond total exotisch, da meine gesamte Familie dunkles Haar hat. Wenn ich mir die Haare blondieren lassen würde, dann weißblond – richtig platinfarben.“

Der Männertraum, der mit Brian Austin Green verheiratet ist, verrät der Zeitschrift ‚Marie Claire‘, dass sie es nicht nur mit ihren Haaren, sondern auch der Pflege ihres Gesichts sehr genau nehmen. So wasche sie ihre Haut regelmäßig. „Alle zwölf Stunden und dann creme ich es ein. Ich gehe auch nur duschen, da ich nicht gerne in Badewasser sitze“, enthüllt sie.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar