Anne Hathaway: Pixie statt langer Haare

cc by wikimedia/ John Harrison

cc by wikimedia/ John Harrison

Als vor einiger Zeit Stilikonen wie Emma Watson den Pixie-Haarschnitt zum Trend machten, folgten viele andere weibliche Stars. Der Hang zum Pixie hält auch in diesem Jahr weiter an: Neues prominentestes Beispiel ist die Schauspielerin Anne Hathaway. Ihre brünetten, langen Wellen waren bisher ihr Markenzeichen. Nun sind die Haare ab!

Ob der Pixie jedoch alleine aus Styling-Gründen geschnitten wurde, ist nicht so ganz klar, denn Anne Hathawy schnitt die Haare offenbar in erster Linie für ihre aktuelle Rolle. Sie spielt die Fantine im kommenden Kinofilm „Les Misérables“. Fantine verkauft in der Geschichte alles, was sie hat, und eben auch ihre Haare um ihr Kind zu ernähren.

Anne Hathaway scheint die Rolle zu leben, denn angeblich opferte sie für den Film nicht nur ihre Haare, sondern auch ihre schöne Figur. Sie unterzieht sich gerade laut Medienberichten einer Radikal-Diät um noch besser die arme und hungernde Fantine spielen zu können. Das nennen wir mal Einsatz!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar