Zooey Deschanel: Nicht ohne Strumpfhose

Die 31-jährige Schönheit, die gemeinsam mit Kate Moss und Sophie Ellis Bextor eines der Rimmel-Models ist, schert sich nicht um die Temperatur, wenn sie ihre Strumpfhose anzieht. Die Vorteile des bestrumpften Looks lägen dabei klar auf der Hand, denn niemand könne so einen Blick auf ihre Unterwäsche erhaschen, behauptet sie.

„Ich bin ein Mädchen, das das ganze Jahr über Strumpfhosen trägt. Ich trage sogar dann welche, wenn es draußen 37 Grad sind. Strumpfhosen sind mein Sicherheitsnetz.“ In ihnen könne sie sich bei allem, was sie tue sicher fühlen, ohne, „dass jemand einen Blick auf mein Höschen erwischen kann“, führt sie aus.

Ein Problem hat die zierliche Schauspielerin jedoch trotzdem mit ihrem Lieblings-Kleidungsstück, denn das ist an den Knöcheln meist zu weit. Deshalb würde sie sich wünschen, dass die Designer der hautengen Hosen auch an schmalere Damen denken würden. „Meine größte Beschwerde ist die, dass Strumpfhosen sich nicht an schmale Knöchel anpassen, wie ich sie habe. Wir sind es leid, dafür verurteilt zu werden, dass wir zu große Strumpfhosen haben“, empört sie sich scherzhaft und appelliert an die Designer: „Wenn ihr zuhört, dann hört bitte auf unsere dünnen Knöchel.“ Die würden nämlich nach engen Strumpfhosen verlangen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar