Kate Winslet: Gut aussehen ist nicht leicht

Die ‚Mildred Pierce‘-Darstellerin ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Mutter und gesteht, dass es in dieser Doppelrolle nicht immer einfach sei, ihrer Garderobe genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Dabei ist die Aktrice ein Fan der Marke St John, die Strickwaren herstellt und ihr damit auf schnelle Art zu einem schicken Look verhelfe.

„Ich bin ein Mensch, der gerne Sachen trägt, die stylisch und bequem sind und der in kurzer Zeit in der Lage sein muss, einen tollen Look zusammenzustellen, was oft sehr schwierig sein kann. Aber eine Marke wie St John macht das sehr einfach“, schwärmt die Schöne, die im Mai das Gesicht der Marke wurde und ab Herbst für das Unternehmen werben wird. Da fragt man sich ob Kate als Mutter auch so bedacht war bei der Kleiderwahl ihrer Kleinsten und zu Modemarken wie Petit Bateau gegriffen hat.

Wie auch immer, mit ihrer Verpflichtung für das Label tritt Winslet übrigens in die Fußstapfen ihrer Vorgängerinnen wie Angelina Jolie
, Gisele Bündchen und Karen Elson, um der neuste Promi zu werden, der sich für die amerikanische Marke für Strickwaren zeigt.

GD Star Rating
loading...
Kate Winslet: Gut aussehen ist nicht leicht, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar