Kim Kardashian definiert sich durch Style

Kim Kardashian kehrt ihr Innerstes durch Mode nach Außen. Das 30-jährige It-Girl, das wohl am besten für seine kurvige Figur und sexy Kleider bekannt ist, legt viel Wert auf sein Aussehen und verrät dem Magazin ‚Now‘, wie ihr Styling sein muss, damit sie sich damit wohl fühlt. „Natürlich sexy. Ich mag es, gut und trendy angezogen zu sein. Ich habe mich schon immer über meinen Stil definiert. So kommuniziere ich mit dem, was ich bin.“

Der Reality-TV-Star, der im August ihren Verlobten, den Basketballspieler Kris Humphries heiraten wird, hatte bereits in der Vergangenheit verraten, dass die Brünette nicht plane, ihr Äußeres zu verändern. „Als ich von New York nach Los Angeles gezogen bin, haben alle gedacht, dass sich mein Look verändern würde, aber ich weiß, was gut an mir aussieht und bleibe auch dabei“, machte sie deutlich.

Es ist noch nicht lange her, dass die Schöne ihr eigenes Parfüm auf den Markt brachte; jetzt verrät sie, dass der Duft durch ihre „mädchenhafte Seite“ und die Weiblichkeit die sie umgibt, inspiriert wurde. „Die Inspiration für mein Parfüm sind die weiblichen Dinge, mit denen ich mich umgebe. Ich habe darüber nachgedacht, was dafür sorgt, dass ich mich besonders fühle und habe das in einen Duft gepackt. Wir haben tolle, frische Blumen-Nuancen eingesetzt, um meine mädchenhafte Seite einzufangen“, berichtet sie über den Entstehungsprozess.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Kim Kardashian definiert sich durch Style”
  1. Erstellen Einfach sagt:

    Wie siehts aus Menschen? Also mir hat der Artikel dennoch sehr geholfen.
    Noch irgendwelche Meinungen zu diesem Text?

Hinterlasse einen Kommentar