Jeans Modetrends bei Umstandsmode – der Klassiker für jede Saison

Boob Jeggings Umstandsjeans

Boob Jeggings Umstandsjeans

Egal zu welcher Jahreszeit: gut sitzende und bequeme Umstandsjeans gehören in jeden Kleiderschrank einer schwangeren Frau. Jeans sind die Basics für aktuelle Trends – kombinierbar mit romantischen Tuniken, klassischen Blusen für´s Büro oder sportlichen Oberteilen. Jeans sind Wandlungskünstler und vielseitig verwendbar. In jedem Online-Shop oder direkt beim Einzelhändler gibt es ein großes Sortiment verschiedenster Stile und Passformen – hier ist garantiert für jede Tageslaune und Anlass das Passende dabei. Wie bei anderen Umstandshosen auch sorgt ein weicher Bund für ein bequemes Tragen. Beim Kauf sollten angehende Mütter auch darauf achten, dass die Jeans einen Stretchanteil hat, damit ein hoher Tragekomfort garantiert ist.

Penelopé Cruz hat es mit ihrer lässigen Kombination von Jeans, Shirt und Lederjacke vorgemacht. Und auch andere Promi-Mütter wie Heidi Klum oder die rockige Pink schwören auf modische Umstandsjeans in verschiedenster Optik: vom „used look“ bis zu „denim“ ist alles dabei. Gerade im Sommer gibt es auch wieder knallige Farben, die den Babybauch schön betonen. Die Herbst-Trends gehen vor allem zu gedeckten Farben wie grau, dunkelblau und beige. Klassische Schnitte mit nur wenigen, dezenten Mustern sind bei den Designern angesagt. Herrlich kombinierbar sind die denim Jeans mit creme-farbenen Strickjacken und weißen Shirts. Dazu die passenden, dezenten Accessoires, z.B. eine goldene Kette mit kleinem Anhänger oder einen dünnen Seidenschal, und der Babybauch wird perfekt in Szene gesetzt.

Bei der Umstandsmode gelten natürlich die gleichen Gesetze wie bei normaler Kleidung: von günstig bis teuer ist alles vertreten. Bei bonprix.de bekommt man eine trendige Stretchjeans schon unter zwanzig Euro. Etwas teurer, dafür mit viel Auswahl, ist otto.de oder H&M. Spezialisiert auf Umstands- und Kindermode ist bellybutton.de mit einem großen Sortiment an Jeans mit drei Passformen zur Auswahl: Das Modell „Daria“ als Unterbauchjeans, Modell „Mary“ mit Bund bis zur Mitte des Babybauchs und Modell „Maya“ mit Überbauch-Bündchen. Für jeden Geschmack gibt es hier etwas passendes.

Dezente Farben, gerade Schnitte und als Basic die klassische Jeans: Mit dieser Kombination sind schwangere Frauen in jeder Situation perfekt gestylt!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar