David Beckham entwirft Unterwäsche für H&M

David Beckham designt für H&M. Erst Ende Mai wurde bekannt, dass der Ehemann von Victoria Beckham in die Fußstapfen seiner Frau treten will und ebenfalls sein Glück als Designer versuchen möchte. Jetzt hat der 36-Jährige einen Partner gefunden, der seine geplante Unterwäsche-Kollektion mit ihm auf den Markt bringen möchte; niemand geringeres als das schwedische Unternehmen H&M wird die Kollektion des Sportlers an den Mann bringen.

Ab dem 2. Februar des kommenden Jahres werden 1800 Läden der Kette mit den Entwürfen des Briten bestückt und wie bekannt wurde, sei das nicht die einzige Kollektion, die Becks für das Haus entwerfe. So wolle man die Zusammenarbeit anfangs noch auf zwei Jahre beschränken, plane jedoch auch längerfristig mit dem Sportler, berichtet ‚Textilwirtschaft.de‘.

„Das vergangene Jahr über habe ich meine Unterwäsche-Kollektion mit meinem Team entwickelt und bin sehr von dem, was wir designt und produziert haben, angetan“, sagt der Neu-Designer gegenüber ‚WWD‘. „Das letzte Stück des Puzzles war ein Vertriebspartner, der die Vision und das Potential hat, diese Produkte weltweit zu verkaufen. In H&M haben wir den perfekten Partner zur Zusammenarbeit gefunden, um uns weiterzuentwickeln.“

Im Mai hatte der Star bereits angekündigt, dass es bald Wäsche von ihm geben werde und verriet zudem, dass die Idee dazu durch seine Arbeit für Armani entstanden sei. „Ich hatte nun schon einige Zeit lang die Idee, eine Unterwäsche-Kollektion zu entwerfen. Der Schub, etwas Eigenes zu machen, entstand aus meiner Zusammenarbeit mit Armani“, erörterte er. „Mein Team und ich haben Zeit damit verbracht, an der Passform, den Stoffen und dem Aussehen zu arbeiten, um sicherzugehen, dass das Produkt so gut aussieht wie nur möglich und sich auch so anfühlt. Über das Endergebnis bin ich wirklich sehr stolz.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar