Megan Fox’ Beauty-Geheimnis

Megan Fox‘ Aussehen kommt nicht von ungefähr.

Die dunkelhaarige Schönheit, die nach zwei Auftritten in dem Franchise nicht mehr im aktuellen ‚Transformers‘-Streifen zu sehen ist, ist trotzdem nach wie vor ein gefragtes Cover-Model. Aktuell ziert sie die Front der japanischen Ausgabe der ‚Elle‘ und verrät, was ihr Tipp für das perfekte Make-up auf dem roten Teppich ist.?“Ich versuche mein Make-up auf dem roten Teppich frisch, clean und hübsch zu halten. Mein typischer Look ist roter Lippenstift, den ich zu dezent geschminkten Augen kombiniere. Dazu nehme ich eine leichte Foundation und trage Rouge auf den Wangen auf – manchmal nehme ich dafür auch denselben Lippenstift, den ich trage“, verrät sie und fügt hinzu, dass sie privat meist ungeschminkt das Haus verlasse. „Sogar wenn ich arbeite, trage ich nicht gerne zu viel Make-up. Wenn ich alleine bin, dann schminke ich mich nicht, da ich meiner Haut eine Auszeit gönnen möchte.“

Ihre perfekte Figur, um die die Aktrice so manche Frau beneidet, kommt dabei angeblich nicht durch eine Diät, sondern lediglich ausreichend Sport, versichert sie und verrät: „Ich esse fünfmal am Tag und mache keine Diät, aber ich esse gesund. Meist rohes und veganes Essen und keine Milchprodukte. Das ist bei dem ganzen Reisen und Filmen nicht immer möglich, aber ich versuche es“, räumt sie ein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar