Rachel Zoes schwere Design-Geburt

Rachel Zoe macht das Designen nervös. Die Stylistin, die vor vier Monaten ihren Sohn Skyler zur Welt brachte, hat bereits dafür gesorgt, dass Stars wie Cameron Diaz und Anne Hathaway schick und stylisch eingekleidet werden. An ihrer eigenen Kollektion zu arbeiten, die sie für den Online-Shop ‚Shopbop.com‘ designte, sei jedoch der bisherige Höhepunkt ihrer Karriere gewesen, erklärt sie.

„Eine Designerin zu sein war das, von dem ich immer sagte, dass ich es niemals machen werde, weil ich davor so viel Angst hatte“, verrät sie in einem Video, das auf der Shopping-Seite zu finden ist und erinnert sich an den Moment, in dem es schließlich doch ernst wurde: „Plötzlich dachte ich während meiner Präsentation: ‚Oh, mein Gott, warum mache ich das hier, ich habe davor viel zu viel Angst.‘ Es war fast so, wie ein Kind zur Welt zu bringen. Als es dann vorbei war, dachte ich: ‚Das ist das aufregendste und herausfordernste Abenteuer. Das hier ist neu und es macht Spaß.'“

Jedes Stück, dass ihre Kollektion umfasse, würde sie dabei auch selbst tragen, versichert sie. Deshalb sei es ihr auch wichtig, in allen Bereichen das letzte Wort zu haben. „Bei allem was ich mache, muss ich aufpassen, weil ich meinen Namen nicht auf etwas setzen will, auf das ich nicht stolz bin und nicht auch selbst tragen würde. Leute zu sehen, die meine Sachen tragen, ist eine der aufregendsten Dinge, die je in meiner Karriere passiert sind. Wenn ich etwas aus meiner Kollektion anziehe und meinen Namen darin sehe dann denke ich: ‚Wirklich?‘ Es ist ein wahrgewordener Traum.“

GD Star Rating
loading...
Rachel Zoes schwere Design-Geburt, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar