Jean-Paul Gaultier entwirft Unterwäsche

Jean-Paul Gaultier startet seine eigene Unterwäsche-Kollektion. Gemeinsam mit der italienischen Marke La Perla hat der Modedesigner eine „provokante“ Dessous-Linie entworfen. Dem ‚Wedding Style‘-Magazin verrät er, was ihn dazu getrieben hat: „Unterwäsche ist Teil meiner DNS: Ich habe sie schon immer in meine Kollektion integriert. Mit La Perla habe ich den perfekten Partner gefunden.“

Mit der Kollektion wolle er Frauen aber nicht nur eine schöne Alternative zu alltäglicher Unterwäsche bieten, sondern auch seine Sicht vom – seiner Meinung nach starken – Geschlecht verdeutlichen. „Ich möchte Frauen die Freiheit geben, die zu sein, die sie sind. Ich persönlich glaube, dass Frauen das stärkere Geschlecht sind; sie sind intelligenter und stärker als wir Männer. Und ich wollte schon immer eine starke Frau vorführen, die verführt, weil sie verführen will“, so der 59-jährige Franzose.

Verkauft werden die Dessous weltweit in Boutiquen der Marke La Perla und Gaultier.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar