Essbare Uhren

Alles ändert sich. Die Jahreszeiten, das Wetter, die Trends – und auch unser Geschmack.  Eine bestimmte Uhr kann uns schnell auf den Geist gehen. Paul Duddy hat mit WatchJelly etwas gegen die „uhrige“ Einöde geschaffen. Duddy studiert Product Design am College of Arts  in Edinburgh und hat mit seiner essbaren Uhr einen Meilenstein im Gummibärchengeschäft kreiert.

Das Ziffernblatt verändert sich nicht. Doch alles drumherum unterliegt einem steten Wandel. Ihr könnt je nach Lust und Laune die Farben und Geschmacksrichtungen variieren. Ob ein Armband mit Vanillegeschmack, ein Rahmen aus Zimtjelly oder weißer Cocosnuss – euch sind keine Grenzen gesetzt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar