Dior: Marc Jacobs bald neuer Chef-Designer?

cc by wikimedia/ fashionwirepress

cc by wikimedia/ fashionwirepress

Nach dem Skandal um John Galliano ist es ein bisschen ruhiger um Dior geworden. Noch immer ist man auf der verzweifelten Suche nach einem neuen Chef-Designer. Galliano hatte diesen Posten bekanntermaßen verloren, nachdem er durch antisemitische Pöbeleien in der Öffentlichkeit auffiel und deshalb sogar vor Gericht steht.

Nun wird die Gerüchteküche langsam etwas lauter und da hört man durchaus Interessantes: Medienberichten zufolge soll Marc Jacobs in der engeren Auswahl für den Posten bei Dior sein… Angeblich soll er sogar der Wunschkandidat sein, denn wer könnte das angekratzte Image von Dior besser wieder auf Vordermann bringen als Marc Jacobs?

Bernard Arnault, der Vorstandsvorsitzende des Luxusgüter-Konzerns LVMH, zu dem Dior gehört, soll sich sogar schon einige Male mit Jacobs getroffen haben um ihn zu überreden. Ein großes Problem könnte allerdings sein, dass Marc Jacobs gerade erst seinen Vertrag für Louis Vuitton verlängert hat. Natürlich könnte er auch für beide Häuser gleichzeitig arbeiten, doch ob er sich diesen Stress antut? Nun ja, schon bald wird hoffentlich eine Entscheidung fallen und wir schlauer sein…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar