Kellan Lutz‘ Modelinie ist auf dem Markt

Kellan Lutz hat Jeans und T-Shirts entworfen. Der Star aus ‚Twilight‘ hat sich mit Daniel Guez, dem Gründer der Jeansmarke Dylan George, zusammengetan, um die Modelinie mit dem Namen Abbot + Main ins Leben zu rufen. Diese wurde vergangene Woche offiziell präsentiert. Dabei umfasst die Kollektion T-Shirts, Hosen und Strickwaren und wurde von der Kindheit des Stars inspiriert, die dieser in Arizona verbrachte.

Im Februar dieses Jahres war bekannt geworden, dass der Schauspieler auch unter die Designer gehen würde und damals sagte der Frauenschwarm über seine Arbeit abseits der Kamera: „Wie cool wird das, meine eigene Kollektion zu entwerfen?! Ich bin mit dem Wunsch aufgewachsen, ein Erfinder zu werden. Ich liebe es, Dinge zu kreieren. Ich wollte schon immer etwas mit Mode machen, habe das Zeichnen immer gemocht. Nicht dieses Space-Age-Ding, sondern High Fashion.“

Bereits damals hatte der Schauspieler verraten, was seine Fans von den Entwürfen erwarten durften und betonte, dass er keine „laute“ Mode machen wolle, sondern der Schlüssel in der „Einfachheit“ der Designs liege. Die Kleidungsstücke sind über den amerikanischen Laden Nordstrom zu haben und beginnen bei 48 US-Dollar, die für ein T-Shirt hingeblättert werden müssen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar