Robert Pattinson will eigene Modelinie

Robert Pattinson möchte unter die Designer gehen. Der Frauenschwarm, der sich durch seine Rolle des Vampirs Edward Cullen in der ‚Twilight‘-Reihe eine Menge Fans machen konnte, wäre mit seinem Vorhaben bereits der zweite ‚Twilight‘-Star, der eigene Mode entwirft. Auch sein Kollege Kellan Lutz entwarf bereits eine Kollektion, die vergangene Woche auf den Markt kam.

Über die Pläne seines Schauspiel-Freundes verrät Lutz: „Rob und ich haben darüber gesprochen, gemeinsam eine Modelinie auf den Markt zu bringen. Rob wusste nicht, dass ich eine machen würde. Er meinte: ‚Ich sollte sowas machen‘, und ich: ‚Oh‘, und dann fand er heraus, dass ich eine entwarf und fragte: ‚Wirklich?‘ Das war wirklich witzig. Er möchte auch eine entwerfen“, kündigt er an und antwortet auf die Frage, wie diese heißen könnte: „Wir würden es Rags by Rob oder so nennen, weil er immer so… keine Ahnung, hip ist.“

Lutz, der das Gesicht seiner eigenen Marke Abbot + Main ist, freut sich indes sehr über seine eigene Kollektion und fand die Arbeit daran „unglaublich cool“, wie er in einem Interview verriet.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar