Kim Kardashian: Hochzeit in Rot?

Kim Kardashian soll nicht in Weiß heiraten wollen. Die schöne Reality-TV-Darstellerin wird diesen Samstag, 20. August, ihren Verlobten, den Basketballspieler Kris Humphries heiraten. Zu diesem Anlass hat sie sich von der Designerin Vera Wang ein Hochzeitskleid auf den Leib schneidern lassen, möchte jedoch bei der Feier nicht wie ihre geladenen Gäste aussehen.

Der ‚HuffingtonPost‘ online berichtet ein Freund der Braut in Spe: „Kim weiß besser als jeder andere, wie man einen dramatischen Auftritt hat und es gibt keine Chance, dass sie sich den anderen auf ihrer Hochzeit anpasst, indem sie ein weißes Kleid trägt. Ich wette, dass sie rot oder eine andere Farbe tragen wird, um sich von allen anderen hervorzuheben, die schwarz oder weiß tragen.“

Auch in Sachen Deko will sich die Schöne nicht lumpen lassen und soll „tausende“ südafrikanischer Rosen geordert haben, um die Location, die sich in der Nähe des Four Seasons Resort im kalifornischen Montecito befinden soll, zu schmücken. ‚HollywoodLife.com‘ will erfahren haben, dass „Kim und Kris sich in einer Location nahe des Four Season das Ja-Wort geben. Die Gäste werden am Samstag von dort in Shuttlebussen abgeholt. Die Deko wird silbern, schwarz und weiß werden und es wird hunderte weiße Rosen aus Südafrika geben.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar