Michael Kors hat seinen Freund geheiratet

Michael Kors hat sich getraut. Der Modeschöpfer und Lance LePere, die seit 1990 liiert waren, heirateten Dienstag, 16. August, in einer privaten Zeremonie am Dunde Beach in Southampton. Der Seite ‚WWD‘ sagte er zu der Hochzeit: „Jemanden, der für mich so wundervoll und besonders ist, wie Lance, barfuss an einem tollen Strand zu heiraten, ist mehr, als ich mir jemals erträumt habe.“

Seine Pläne, den Bund der Ehe einzugehen, hatte der Designer erst im vergangenen Monat publik gemacht, nachdem die gleichgeschlechtliche Ehe in seinem Heimat-Staat New York erlaubt wurde. Kors, der bei der Designer-Talentsuche ‚Project Runway‘ in der Jury sitzt, sagte damals: „Lance und ich freuen uns sehr, dass wir schließlich doch die Möglichkeit bekommen, in unserem Heimat-Staat zu heiraten, nachdem wir schon so viele Jahre zusammen sind. Wir haben keine Pläne für eine riesige Party, sondern werden ganz privat heiraten.“

In der Vergangenheit hatte der Designer bereits verraten, weshalb er sich ausgerechnet in seinen Freund verliebt hatte. „Wir haben einen gemeinsamen Geschmack, eine amerikanische Einstellung.“ Nach vielen gemeinsamen Jahren hätten sich die Dinge „auf natürliche Art“ entwickelt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar