Lady Gagas Schwester designt Kostüme

Lady Gagas Schwester designt ihre ersten Kostüme. Natali Germanotta, die 19-jährige Schwester der mode-begeisterten Sängerin (‚Born This Way‘), studiert aktuell Modedesign an der legendären New Yorker Modeschule Parsons und wird jetzt die Kostüme für ‚Simon Says‘ entwerfen. In dem Stück geht es um drei Fremde, die sich während einer Geisterbeschwörung treffen.

Im vergangenen Jahr machte Natali ein Praktikum bei Allison Parris und half dort backstage bei der Herbst/Winter-Show. Dort soll sie durch ihre Arbeitseinstellung und ihren Style beeindruckt haben, heißt es. Parris sagte ‚WWD‘ im Gespräch: „Natalis Sinn für Mode ist mehr edgy, als der ihrer Schwester. Als sie vor ein paar Jahren zu den Grammys ging, trug sie eines unserer Kleider aus Spitze, aber sie kombinierte es mit Leder und Nieten.“ Weiter schwärmt sie von der kleinen Schwester: „Sie ist so nett und man kann so gut mit ihr arbeiten. Sie ist ein tolles Mädchen.“

Lady Gaga selbst hatte übrigens erst kürzlich verraten, dass sie sich aufgrund ihres Stylings berühmt fühle. „Ich habe mein Geld gespart, um Vintage-Sachen von Mugler zu kaufen“, berichtete sie. „Ich habe mein ganzes Geld gespart. Ich musste die Sachen einfach haben. Darum geht es in der Mode für mich. Ich hatte schon das Gefühl, dass ich es geschafft hatte, bevor das tatsächlich der Fall war.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar