Gisele Bündchen tut Esprit gut

Gisele Bündchen half Esprit. Die brasilianische Schönheit, die das weltweit am besten bezahlte Model ist, wurde kürzlich zum Gesicht des Labels ernannt und wirbt für die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion des Modehauses.

John Gunn, der als Chef von Esprit Nordamerika tätig ist, wollte die Schöne vor allem deshalb für die Kampagne gewinnen, da sie die Zielgruppe der Frauen zwischen 28 und 34 ganz besonders anspreche. Der Seite ‚WWD‘ erklärt er: „Erin Wasson und Gisele als Models einzusetzen hat die Marke wirklich höher gestellt. Zuvor haben unser Marketing und das Aussehen der Produkte etwas unzusammenhängend gewirkt, indem wir versucht haben, die 28-Jährigen bis 34-jährigen Frauen für uns zu gewinnen und in den Kampagnen dann 18-jährige Models gezeigt haben. Unsere Zielgruppe ist jetzt die Frau, die ‚ewig 30‘ ist.“

Das 31-jährige Model hat in der Vergangenheit bereits für eine Reihe namhafter Marken gemodelt und wurde für die aktuelle Kampagne des Unternehmens von David Sims abgelichtet.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar