Bekommt Valentino eigenes Musical?

Wird Valentino schon bald zum Musical-Star? Der legendäre Designer wurde bereits schon einmal zum Gegenstand einer medialen Produktion, als er 2009 in der Dokumentation ‚Valentino: The Last Emperor‘ portraitiert wurde und Fans einen Einblick in seine Welt gab. Jetzt soll der Star-Designer vielleicht sogar seine eigene Show am Broadway bekommen, bei dessen Zusammenstellung er behilflich sein wird.

Der italienischen Zeitung ‚La Repubblica‘ enthüllt er: „Wir schauen im Moment nach der Möglichkeit, meine Geschichte als Musical an den Broadway zu bringen.“ Während er bei einer solchen Produktion die Möglichkeit hätte, die Fäden in der Hand zu halten, gesteht der Modeschöpfer, dass es ihm anfangs nicht zugesagt habe, wie er in der Dokumentation portraitiert worden sei. „Ich bin als Tyrann rübergekommen“, beschwert er sich. „Der Regisseur hat Giancarlo Giammetti [Valentinos Geschäftspartner] und mich beim Streiten überrascht, was wir immer auf Französisch tun“, erinnert er sich an eine Szene, die ihm nicht zugesagt habe.

Schließlich habe ihn der Applaus nach der Vorführung jedoch davon überzeugt, dass der Film beim Publikum gut angekommen sei. „Am Ende der Vorführung hat der Applaus nicht abnehmen wollen und ich habe gesehen, dass die Leute mich so mochten, wie ich war“, schlussfolgert der 79-Jährige.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar