Kim Kardashian weiß Make-up zu schätzen

Kim Kardashian hätte gerne eine eigene Kosmetik-Linie. Die schöne Reality-TV-Darstellerin ist dafür bekannt, sich mit ihrem Erscheinungsbild viel Mühe zu geben und probiert gerne unterschiedliche Kosmetikprodukte aus. „Ich liebe es, mich hübsch zu machen“, erklärt sie. „Meine Schwester Kourtney hasst es, sich die Haare und ihr Make-up zu machen, aber ich liebe diesen ganzen Vorgang. Er ist wie eine Verwandlung und hinterher fühle ich mich so viel glamouröser“, schwärmt die Schöne, versichert jedoch: „Natürlich muss man sich nicht immer perfekt herrichten, um hübsch auszusehen.“

Kim, die bereits eigenes Parfüm auf den Markt brachte und sich gemeinsam mit ihren Schwestern auch als Modedesignerin betätigt, hätte großes Interesse daran, auch eigenes Make-up an die Frau zu bringen. Dabei müsste es sich jedoch unbedingt um eine Kollektion handeln, auf die sie auch stolz sein könnte, berichtet sie der ‚Cosmopolitan‘. „Ich hätte so gerne meine eigene Make-up-Linie; darüber denke ich die ganze Zeit nach. Ich würde bei allem mitmischen und weiß schon ganz genau, was ich machen will. Ich bin nicht so jemand, der einfach seinen Namen auf ein Produkt drucken lässt.“ Damit sie selbst – ob mit oder ohne Make-up – noch lange gut aussieht, benutzt die dunkelhaarige frisch Verheiratete regelmäßig Sonnenschutz. Das rät sie auch anderen Frauen. „Mein Rat wäre, Sonnencreme zu benutzen. Ich habe mich da nicht immer strikt dran gehalten, aber ich habe vermehrt darüber nachgedacht.“

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Kim Kardashian weiß Make-up zu schätzen”
  1. Eyeliner Shop sagt:

    Das ist doch eine gute Nachricht.Bin sehr gespannt, ob Kim Kardashian wirklich eine eigene Make-Up Linie herausbringt…

Hinterlasse einen Kommentar