Vogue: Modebloggerin Julia Knolle wird zur Digital-Chefin

cc by flickr/ Simon Peckham

cc by flickr/ Simon Peckham

Mit LesMads.de fing für Julia Knolle und Jessica Weiß alles an. Mit der Hilfe des Burda-Medienkonzerns wurde LesMads.de in den letzten Jahren zum wichtigsten deutschen Modeblog überhaupt. Da war es nur eine Frage der Zeit bis Größen der Branche auf die beiden Bloggerinnen aufmerksam wurden.

Bereits im vergangenen Sommer verließ Julia Knolle das Projekt um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Nun tut es ihr Jessica Weiß gleich und wird zum Magazin „Interview“ wechseln, das bald auch in Deutschland erscheinen wird.

Julia Knolle hingegen fand ihre neue Aufgabe schnell bei Condé Nast Digital. Dort war sie bereits für einige Projekte zuständig und nun wartet ein weiterer großer Karriere-Sprung auf sie: Condé Nast legt wie auch schon bei der „GQ“ die Print- und die Onlineredaktion der „Vogue“ zusammen und macht in diesem Zusammenhang Julia Knolle zur neuen Digital-Chefin!

Der Online- und Printbereich der Vogue werden also in Zukunft Hand in Hand gehen und Julia Knolle wird in enger Absprache mit der Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp den Online-Teil übernehmen. Nicht schlecht! Wir wünschen Julia alles gute auf diesem neuen Posten!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar