Burberry: Digitale Offensive zur Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012

cc by flickr/ Koonisutra

cc by flickr/ Koonisutra

Burberry hat in den vergangenen Jahren einen echten Sprung nach vorne gemacht. Nicht zuletzt ist es Designer Christopher Bailey zu verdanken, dass das Unternehmen sein angestaubtes Image loswurde und sich wieder zu einer echten Trendmarke entwickelt hat. In diesem Zusammenhang ist es nur konsequent, wenn Burberry die neuen Medien geschickt für seine Zwecke nutzt.

Wenn am morgigen Montag, den 19. September, ab 17 Uhr im Londoner Hyde Park die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 für Frauen präsentiert wird, sind alle, die nicht dabei sind, wirklich selbst schuld, denn so viele Möglichkeiten die Show live zu verfolgen gab es bisher nur selten!

Die Fashion Show kann man live auf burberry.com, auf Facebook, Twitter, Instagram und in über 45 Burberry Retail Theatres miterleben. Zudem hat man die Möglichkeit das Spektakel via iPhone oder iPad zu sehen oder auf einer der über 300 Partner-Websites. Mehr geht doch kaum noch!

Bereits im Vorfeld können Modebegeisterte via Livestream die Ankunft der Stars am roten Teppich sowie interessante Backstage-Einblicke und Zusatzinfos erhalten. Dem aber noch nicht genug: Christopher Bailey wird vor der Show persönlich den Burberry Twitter Kanal übernehmen und zusammen mit den Fans den Countdown zur Show einläuten.

Direkt nach der Schau haben alle die Möglichkeit ausgewählte Stücke der Kollektion zu bestellen, die dann schneller als sonst, nämlich innerhalb von acht Wochen geliefert werden. Ach ja, und die Musik der Show kann man zudem über iTunes erwerben. Was für ein Rundum-Sorglos-Paket! ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar