Pippa Middleton nicht immer stilsicher

Seit ihrem Auftritt bei der Hochzeit ihrer Schwester, Kate Middleton, mit dem britischen Thronfolger Prinz William, gilt Pippa Middleton als Stil-Ikone. Nun besuchte sie wieder eine Trauung, trat da allerdings weniger stilsicher auf. Grund des Fauxpas‘: die Farbe ihres Kleides. Pippa trug leuchtend Grün und damit die Farbe, die bei Trauungen für Unglück steht. Doch damit nicht genug, wählte sie zudem noch Wildleder-Pumps, und das obwohl die adelige Gesellschaft High-Heels bei Hochzeiten als unansehnlich betrachtet. Einzig allein Pfennigabsätze gelten als akzeptabel in England.

Inklusive der Hochzeit ihrer Schwester Kate Middleton, war es für die 37-Jährige bereits die fünfte Hochzeit, die sie in diesem Jahr besuchte.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar