Roberto Cavalli plant Einrichtungs-Linie

Der italienische Designer Roberto Cavalli plant eine Einrichtungs-Linie basierend auf seinen typischen Tiermustern. Die Linie soll unter anderem Möbel, Tapeten sowie Textilien enthalten. Vorgestellt werden soll sie während der Mailänder Möbel- und Designmesse ‚Salone del Mobile‘ im April des kommenden Jahres.

„Unser Zuhause und die Objekte, die uns umgeben, reflektieren unsere Lebensart“, äußert Cavalli sich im Gespräch mit ‚WWD‘ zu seiner Kollektion. „Wir sind immer auf der Suche nach neuen Inspirationen, für Objekte und Stimmungen, die uns wohl fühlen lassen. [Diese Kollektion entstand] durch meinen eigenen Wunsch, auch in der Welt der Innenausstattung die Freude an meiner Mode, meiner Kreativität, meiner Philosophie und meinem Stil mit Menschen, die mich lieben, zu teilen.“

Die Einrichtungslinie wird weltweit vertrieben werden.

Zu vergangenem Zeitpunkt ließ Cavalli verlauten, sich selbst als seinen größten Konkurrenten anzusehen. Dazu sagt er: „Ich urteile nicht über das, was um mich herum passiert. Ehrlich. Ich will nicht sehen, was die anderen Designer machen. Ich mache, was ich mag, und betreibe keinen Wettkampf. Manchmal sage ich zu meinem Team, ‚Wieso machen wir das so? Weil Dolce & Gabbana und Armani das so machen? Was kümmert es mich?'“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar