Taylor Swifts Parfüm soll die Fans verzaubern

Taylor Swift ist der Meinung, dass Parfüms den Eindruck der Menschen verändern können.

Die Sängerin hat sich mit der Marke Elizabeth Arden zusammengetan, um ihr erstes Parfüm auf den Markt zu bringen. Neue Menschen und das Finden der Liebe seien bei der Kreation ihres Duftes die Dinge gewesen, die sie am meisten inspiriert hätten, verrät sie in einem neuen Mini-Spot für den Duft. „Es ist ein Zündfunke, eine Verbindung, der Beginn etwas Neuem. Wenn es einen einmal erwischt hat, dann ist man danach nie wieder dieselbe.“

Der neue Duft, der im kommenden Monat auf den Markt kommen wird und binnen zwei Jahren weltweit verkauft werden soll, enthält Bestandstoffe aus Fresien, grünem Tee, Apfelblüten, Himbeeren und Brombeeren. „Ein Parfüm kann dabei helfen, dass der erste Eindruck und die Erinnerung, die jemand an dich hat, geschärft wird. Es ist aufregend, zu denken, dass Wonderstruck eine Rolle beim Entstehen solcher Erinnerungen spielen könnte.“

Im Gespräch mit ‚WWD‘ hatte die Sängerin erst kürzlich verraten, weshalb ihr erstes Parfüm ihr so am Herzen liegt. „Durch meine Musik teile ich meine persönlichen Erfahrungen mit und mein Duft erlaubt es mir, diese Erlebnisse auf eine ganz neue und andere Art mit meinen Fans zu teilen“, schwärmte sie. „Sich zu verlieben ist ein Moment, von dem jedes Mädchen Tagträume hat und Wonderstruck steht für dieses magische Gefühl von Versprechen, Hoffnung und Intrigen. Es war faszinierend zu lernen, dass man so viele verschiedene Düfte übereinander legen kann und so ein wunderschönes Ergebnis bekommt.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar