Rosie Huntington-Whiteley hat drei Fitnesstrainer

Rosie Huntington-Whiteley hat keine Ausreden, keinen Sport zu machen.

Die britische Schönheit, die in dem dritten Teil der ‚Transformers‘-Reihe mitspielt und das Gesicht für Burberrys Parfüm Body ist, muss für ihren beneidenswerten Körper einiges tun. Dazu gehören auch regelmäßige Besuche im Sportstudio und ein persönlicher Fitnesstrainer, von denen das Model gleich drei hat – in jeder Stadt, in denen sie hauptsächlich arbeitet, einen.

Perfekt auszusehen würde „jede Menge Arbeit“ voraussetzen, gesteht sie. „Ich habe drei Personal Trainer James Duigan in London, Jason Walsh in Los Angeles und meinen Freund Justin in New York. Das heißt, dass ich egal wo ich bin, keine Entschuldigung dafür habe, nicht ins Fitnesstudio zu gehen.“

Zusätzlich zu ihrem harten Training achtet die 24-Jährige auch stark darauf, was sie isst und versucht, nur wenige Kohlehydrate zu sich zu nehmen. Der britischen ‚Grazia‘ verrät sie: „Alles beginnt mit Sport. Dann will man auf sich achtgeben und gute Dinge essen. Bei mir tut sich sehr schnell etwas, wenn ich die Kohlehydrate weglasse, also mache ich das immer vor einem großen Event. Ich esse viel Gemüse und ernähre mich mit vielen Proteinen.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar