Christian Louboutin bekommt eigene Ausstellung

Christian Louboutins Designs werden in London ausgestellt.

Der französische Schuh-Designer, dessen Schuhe durch die unverkennbare rote Sohle gekennzeichnet sind, wird viele seiner Stücke im Design Museum der britischen Hauptstadt ausstellen. Diese werden dort vom 28. März bis zum 1. Juli des kommenden Jahres zu sehen sein.

Der Rückblick auf die Karriere des Franzosen wird nicht nur seine Kreationen, sondern auch eine Dokumentation seines Lebenswerks beinhalten, in der die Besucher einen Einblick bekommen, wie der Schuh-Papst seine Objekte herstellt. Zusätzlich werden auch Bilder aus dem ‚Fetish‘ betitelten Film aus dem Jahr 2007 gezeigt, die er zusammen mit dem Regisseur David Lynch ins Leben rief.

Im vergangenen Monat hatte Louboutin verraten, dass er ein Buch zusammenstellen wird, in dem er seine berühmtesten Entwürfe der vergangenen 20 Jahre zeigen möchte. Der bisher noch unbetitelte Wälzer wird in sechs verschiedene Abschnitte unterteilt sein, die unter anderem eine Biografie des Modeschöpfers sowie seine Zusammenarbeit mit Stars der Szene wie Karl Lagerfeld und Yves Saint Laurent thematisieren.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Christian Louboutin bekommt eigene Ausstellung”
  1. Nicole sagt:

    Ein toller Schuh.

Hinterlasse einen Kommentar