Marc Jacobs liebt seinen Job bei Louis Vuitton

Marc Jacobs bleibt bei Louis Vuitton.

Der Designer stellte Mittwoch, 5. Oktober, für das Modehaus seine neuste Kollektion auf der Pariser Modewoche vor. Obwohl in jüngster Zeit spekuliert wurde, dass er nach John Gallianos Weggang den freigewordenen Chefdesigner-Posten bei Dior übernehmen könnte, hat der Modeschöpfer keine Lust, seinen aktuellen Job zu verlassen.

Im Gespräch mit dem ‚Telegraph‘ erklärte er: „Ich könnte das alles nirgendwo sonst machen. Das ist nicht nur eine Paris-Sache. Es ist wirklich, wirklich etwas, auf das ich sehr stolz bin. Ich bin auch sehr dankbar für das Team. Wir haben alle sehr hart gearbeitet und viel durchgemacht, um dahin zu kommen, wo wir jetzt stehen. Und wir sehen langsam Ergebnisse“, freut er sich.

Während seiner Präsentation lief auch Supermodel Kate Moss für den Designer über den Laufsteg, die den Modeschöpfer angefleht haben soll, für ihn laufen zu dürfen. „Sie hat mich gebeten, bei der Show mitmachen zu dürfen und sie ist eine sehr gute Freundin, also habe ich gerne zugesagt“, berichtet er von der spontanen Zusammenarbeit.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar