H&M for Versace: Neue Infos und Bilder

Foto: H&M

Foto: H&M

Am 17. November ist es endlich so weit und wir werden uns in den Shopping-Wahn rund um die neue Designerkollektion bei H&M stürzen können. Wie alle inzwischen wohl wissen, ist dafür dieses Mal keine Geringere als Donatella Versace verantwortlich. Nach und nach werden auch immer mehr Infos bekannt und es tauchen mehr Bilder, inklusive einiger Kampagnenfotos auf.

Die Kollektion orientiert sich an der Vergangenheit von Versace und soll eine Art Best of sein. Wir Frauen können uns auf 40 Stücke und 20 passende Accessoires freuen. Die Herren können zwischen 20 Stücken und 10 Accessoires wählen. Ein paar Bilder mit sehr bunten Entwürfen wurden bereits in der Vogue gezeigt.

Nun tauchten auch die ersten Kampagnenbilder mit den Models Daphne Groeneveld und Lindsey Wixson auf. Diese zeigen den anderen Teil von Versace, also dunklere Stücke mit den typischen Mustern. Die Chefin der japanischen Vogue Anna dello Russo trug übrigens auf der Fashion Week in Paris bereits ein Lederkleid aus der Kollektion. Selten haben wir im Vorfeld so viele Einblicke in eine Designerkollektion von H&M bekommen, denn normalerweise wird darum stets ein möglichst großes Geheimnis gemacht.

Preislich liegen die Stücke übrigens zwar deutlich unter den normalen Versace-Preisen, aber auch für so manch einen wohl immer noch zu hoch. Ringe gibt es für 20 Euro, Gürtel für rund 40 Euro und die Kleider fangen bei 149 Euro an. Das Lederkleid, dass Anna dello Russo trug, wird für 249 Euro zu haben sein. Auf der Facebook-Seite von H&M findet ihr übrigens ein Style-Gewinnspiel, wo ihr Teile aus der Kollektion gewinnen könnt…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar