Miranda Kerr macht sich für Victoria’s Secret fit

Miranda Kerr bringt sich für die anstehende Modenschau von Victoria’s Secret in Form.

Das Model, das im Januar seinen Sohn Flynn zur Welt brachte, gesteht, dass es hart trainiert, um sich für die jährlich stattfindende Show in Form zu bringen. Diese wird im kommenden Monat stattfinden und Kerr, die den 2,5 Millionen teuren ‚Fantasy Bra‘ – das Herzstück der Kollektion – präsentieren wird, verrät ‚Fashionista.com‘: „Das ist etwas, das ich schon immer machen wollte. Ich mache Yoga. Yoga und Pilates mache ich regelmäßig und das schon seit den vergangenen sechs Monaten.“

Das sei jedoch nicht alles, denn der Job müsse hart erarbeitet werden, gesteht sie. „Ich mache mehr Kniebeugen, weil man den Hintern in Form bringen muss. Man kann nichts verstecken, wenn man da oben auf dem Laufsteg steht. Und dann wird man noch von jedem Winkel von Kameras abgelichtet.

Nachdem die 28-Jährige erfahren hatte, dass sie in diesem Jahr den teuersten BH der Show tragen wird, war sie überglücklich. „Es ist eine große Ehre, diesen BH zu tragen. Er ist ein wunderschönes Stück Kunst und absolut umwerfend. Er hat ein bisschen etwas von einer Meerjungfrau, aber ich kann nicht glauben, dass ich 2,5 Millionen an meiner Brust tragen werde“, schwärmte sie.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Miranda Kerr macht sich für Victoria’s Secret fit”
  1. gardening tips sagt:

    I really like it when folks get together and share
    views. Great blog, stick with it!

Hinterlasse einen Kommentar