Victoria Beckhams Modelabel so erfolgreich wie nie

Victoria Beckham hat in drei Monaten 17 Millionen Euro eingenommen.

Die ehemalige Sängerin, die seit einigen Jahren als Modedesignerin erfolgreich ist, konnte ihre Umsätze seit der vergangenen Saison um 71 Prozent steigern. Die Designerin, deren Entwürfe von Stars wie Cheryl Cole und Elle Macpherson getragen werden, soll mehr als erfreut über das Wachstum sein.

Ein Freund der 37-Jährigen, die mit dem Fußballspieler David Beckham verheiratet ist, erklärt: „Victoria hätte nie gedacht, dass ihre Modemarke so erfolgreich sein würde. Sie ist nah dran, ihren Mann David in den Schatten zu stellen.“

Zusätzlich zu ihrer ersten Kollektion brachte die Geschäftsfrau kürzlich noch eine weitere, günstigere Modelinie an die Frau, die den Namen Victoria by Victoria Beckham trägt. Diese, so erklärte die Schöne vor einiger Zeit, zeige das „innere Mädchen“ in ihr.

Beckham, die erst kürzlich ihre erste Tochter Harper Seven und damit ein Geschwisterchen für Brooklyn (12), Romeo (9) und Cruz (6) zur Welt brachte, erklärt: „Es ist definitiv vom Mädchen in mir inspiriert. Ich habe mit der Kollektion angefangen, bevor ich schwanger war und die Ärzte haben mir erst gesagt, dass ich einen Jungen bekommen würde. Hauptsächlich wollte ich Kleider machen, die es ‚da draußen‘ nicht gab – und gleichzeitig wollte ich zeigen, dass ich – im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute denken – einen Sinn für Humor habe.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar