Zoe Saldana will Kleidung, die zu ihr passt

Zoe Saldana trägt nicht einfach irgendwas.

Der Star aus ‚Star Trek‘ ist ein großer Fan vieler Designer, lässt sich bei der Wahl ihrer Outfits jedoch nicht von großen Namen beeinflussen. „Ich liebe so viele Designer“, enthüllt sie dem Magazin ‚People‘. „Was die älteren, ikonischen Labels angeht, mag ich Lanvin und Givenchy. Ich besitze auch Sachen von Dolce & Gabbana, Versace, Diane von Fürstenberg und Calvin Klein. Bei den Golden Globes habe ich ein umwerfendes Kleid von Louis Vuitton getragen. Ich achte aber immer darauf, dass ich mich selbst in den Sachen widerspiegel und sie zu mir passen“, verrät sie. „Wenn ich ein Kleid von einem Designer finde, das wirklich zu meiner Persönlichkeit passt und ich weiß, dass es mir stehen wird, dann muss ich es auch haben.“

Erst vor kurzem hatte die Schauspielerin verraten, dass sie sich besonders in New York sehr wohlfühle, weil die Leute dort überwiegend Mode tragen würden, die zu ihnen passt. „Ich bin in New York verliebt und kann diese Liebe einfach nicht beenden. Das bezieht sich auch auf den New Yorker Style“, schwärmte sie. „Ich kann es nicht ausstehen, wenn die Leute in den Sachen untergehen, weil sie darin beeindrucken wollen. Wir haben das in Los Angeles oft. Man muss seine Kleidung tragen und nicht umgekehrt. Die New Yorker verstehen das.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar