Bar Refaeli möchte erschnuppert werden

Bar Refaeli setzt immer auf denselben Duft.

Das Supermodel, das kürzlich den Job als neues Gesicht für Especially Escada erhielt, trägt immer dasselbe Parfüm und findet es großartig, dass die Leute sie deshalb anhand ihres Duftes erkennen können. Dem ‚People‘-Magazin verrät sie: „Ich mag es, wenn man ein Parfüm sowohl am Tag, als auch abends tragen kann und man es nicht ändern muss. Ich habe gerne meinen persönlichen Geruch, wenn ich also im Raum bin, dann bemerken die Leute mich und meinen Geruch sofort und es passt alles zusammen. Das ist“, so schlussfolgert sie, „wie bei einer zweiten Haut. Ich betrete einen Raum und sie wissen, dass ich da bin. Naja, natürlich nicht, weil ich zu viel aufgelegt habe“, scherzt die Schöne.

Die 26-Jährige, die in Israel geboren wurde, hat die Liebe zu Parfüms von ihrer Mutter übernommen, bevorzugt bei Männern jedoch statt Parfüm lieber den Geruch einer frischen Rasur. „Meine Mutter liebt Parfüm“, enthüllt sie. „Sie trägt auch ständig welches. Das habe ich also von ihr. Wir haben auch denselben Geschmack, was das angeht. Mein Vater riecht auch sehr gut. An Männern mag ich es, wenn sie gerade frisch rasiert riechen, das liebe ich.“

Als großer Fan der Duftwasser freute sich Refaeli besonders, den Job für Especially Escada ergattert zu haben. „Für ein Model ist es eine große Sache, einen Parfüm-Deal zu bekommen. Und als ich gehört habe, dass sie mich gleich für ein paar Jahre haben wollten, dachte ich: ‚Wow, endlich!‘ Ich bin darüber sehr glücklich!“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar