BLACKY DRESS BERLIN präsentiert facettenreiche Herbst/Wintermode

fotografiert by Michael Kämpf

fotografiert by Michael Kämpf

Im Fokus stehen edle City-Outfits mit lässigem Touch. Kräftige Farben wie Limette, Koralle und Pink ergänzen strahlend Basistöne wie Schwarz und Stahl. Eine wahre Farbexplosion zeigt sich in neonfarbenden Jacken und einem farbenreichen, explosiven 80er-Jahre Print. Mutig erscheint er auf Kleidern, Tuniken und Shirt. In Kombination mit schwarzen engen Hosen und knalligen Jacken verleiht er seiner Trägerin puren modischen Expressionismus!

Unscheinbar ist kein Kollektionsstück: Entweder bestechen leichte Qualitäten wie softes Nappaleder und elastische Spitze, welche für einen fließenden Übergang vom Sommer zum Herbst sorgen. Oder neue Formen, besonders bei Hosen und Kleider, heben die Extravaganz der gesamten Kollektion hervor. So werden Reiterhosen modern mit edlen Felljacken und taillierten Blazern kombiniert. Ausdrucksvolle Kleider werden knielang getragen.

Wichtige Details sind Stehkragen, durchgängige Reißverschlüsse und interessante Raffungen. Eine kurze Jackenform besticht durch einen imposanter Leo-Print und schöne Fellapplikationen, die jedes Outfit aufpeppen. Edle, taillierte Felljacken in Schokolade werden mit engen Hosen kombiniert. Das Material: feinstes Luxusleder! Konventionelle Formen mit neuen Details schaffen eine einzigartige Symbiose zwischen Klassik und Moderne. Absolut hip bleibt der lässige Edelflohmarkt-Chic, bei welchen ein Mix & Match aus Art-déco-Prints und Flower-Prints bis hin zu Brit-Checks das Bild prägen. Eine aufregende Kollektion, die Abwechselung verspricht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar