Oukan 71: Japanisch angehauchter Design-Shop samt Restaurant in Berlin

cc by fotopedia/ Ricardo Martins

cc by fotopedia/ Ricardo Martins

Wir können uns in Berlin wirklich glücklich schätzen, dass wir die Wahl zwischen so vielen spannenden Läden, Labels und auch Locations haben. Ein kleines Gesamtkunstwerk in diesem Bereich findet sich seit kurzem unweit der Friedrichstraße. Das Oukan 71 ist eine Mischung aus Design-Shop, Restaurant und Teebar. Hier trifft europäische Kreativität auf japanische Einflüsse.

Als im Rahmen der Fashion Week in diesem Sommer der Tokyo Gakudan Runway stattfand, auf der sich erstmals 40 japanische Designer präsentierten, kam den Organisatoren die Idee man könnte japanisches Design dauerhaft in Berlin ansiedeln. So war das Oukan 71 ziemlich schnell geboren. Oukan bedeutet auf japanisch Krone.

Auf 300 Quadratmetern, die sich auf zwei Etagen verteilen, kann man hier Mode und Interior-Design bestaunen und shoppen. Mit dabei sind viele interessante und kreative Labels, nicht nur aus Japan, sondern auch aus Norwegen, Großbritannien oder Deutschland. In der Oukan Tea Bar kann man sich von europäischen Kreationen, die japanisch angehaucht sind, überraschen lassen. Gekocht wird in der Regel bio und wenn möglich mit Produkten aus der Region.

Ein Besuch im Restaurant und Conceptstore in der Kronenstraße 71 in Berlin lohnt sich!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar