British Fashion Award – Eine gerührte Victoria Beckham

cc by wikimedia/ LGEPR

cc by wikimedia/ LGEPR

Sie gehören zu den wichtigsten Modepreisen der Welt. Dementsprechend geehrt fühlen sich natürlich die Designer, wenn sie bei den British Fashion Awards eine Auszeichnung erhalten. Vor wenigen Tagen wurden sie wieder verliehen und dieses Jahr erhielt eine einen Preis, die im Business bisher wirklich keinen leichten Stand hatte.

Victoria Beckham wurde in der Kategorie „Beste Designmarke“ ausgezeichnet und zeigte sich, ganz anders als sonst, absolut überwältigt und ließ ihren Gefühlen freien Lauf. Von ihr müssen einige Steine abgefallen sein, denn sie hat sich wirklich hochkämpfen müssen, vielleicht mehr als ein Tom Ford oder eine Stella MacCartney, die mit ihr in der Kategorie nominiert waren.

Natürlich war auch Victoria bereits berühmt als sie anfing Mode zu machen. Nur wurde sie von Anfang an von vielen belächelt und eben nur als ein weiterer Star gesehen, der ein bisschen in Mode macht. Bei Victoria war es jedoch mehr und in den letzten Jahren konnte sie sich endlich nach und nach einen Platz unter den ernsthaften großen Designern sichern. Egal, was man von ihr als Person hält, dies muss man ihr wirklich zugestehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar