Designer entdecken endlich die real existierende Frau!

Fashion Frau

Frau cc by flickr/ Two for Fashion – Das OTTO-Fashion-Blog

Es ist ein offenes Geheimnis, dass viele Designer von Weltruf mit internationalem Erfolg privat eher weniger mit Models am Hut haben. Frauen werden geschmückt, die Kleider auf den dünnen Leib geschneidert, aber eine echte Frau, die mitten im Leben steht, die Beruf, Kinder und Partner jongliert, finden sich auf den Laufstegen von Paris über Mailand nach New York eher weniger wieder.

Kein Problem! Auch Designer sind lernfähig und verlassen ab und zu ihr Atelier. Die berühmtesten Designer haben es nur deshalb in ihrer Zunft zu etwas gebracht, weil sie Menschen beobachten, auf der Straße mit offenen Augen und Ideen. Große Designermode imitiert nie sondern zeigt neue modische Wege auf.

Farben und Pelze. Mut zum Stilbruch!
Die Designermode in diesem Herbst hat sich endlich wieder an mutige Farben herangetraut. Petrolfarben, erdige Brauntöne und kräftige Beerenrottöne mischen den Herbst und Winter auf. Qualität wird nie außer Mode kommen. Deshalb mischen sich diese Farben in die edelsten Materialien wie Seide, Ziegenkaschmir und hochwertige Pelze. Letztere sind nach wie vor in der Mode und innerhalb der Gesellschaft ein Politikum, halten jedoch Kreative nicht davon ab, neue modische Akzente zu setzen. Nerzpelzmäntel, geschnitten wie lässige Bademäntel. Eingefärbt in dunkelstem Türkis und sündigem Rot.

Eine Frau ist mehr als ihre Konfektionsgröße!
Schnitte, die die weiblichen Formen der Frau huldigen und nicht verstecken. Frau sein ist endlich kein Fall mehr für Weight Watchers sondern für die Designer dieser Welt. Designermode wird endlich nicht mehr die Konfektionsgröße der Frauen diktieren, aber den Stil und das Selbstbewusstsein, das erforderlich ist, um hoch erhobenen Hauptes einen petrolfarbenen seidenen Hosenanzug zu tragen. Nur selbstbewusste Frauen fühlen sich in ihren Körper wohl. Designer haben dies endlich erkannt. Die Modekreationen werden erst am Körper der Trägerin zu ihrem eigentlichen Leben erweckt. Lässig und nebensächlich muss ein Hosenanzug wirken. Gekonnt die Beine übereinanderschlagen im Wickelkleid. Designer träumen davon, dass ihre Entwürfe zum realen Leben erweckt werden. Die modebewusste Frau, die sich keiner Konfektionsgröße unterwirft, macht es möglich!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar