Die HTW-Berlin auf der Fashion Week

HTW Berlin

HTW Berlin

Die diesjährige Fashion Week steht an. Berlin ist die Stadt der Trendsetter, der Mode und Kunst. Jedes Jahr pilgern zahlreiche Mode – Bewusste in die Hauptstadt, um sich von den verschiedensten Kreationen inspirieren zu lassen.

Dabei wird die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) – Berlin, im Rahmen der Mercedes – Benz Fashion Week, ihr Können und ihre Kreativität zum Ausdruck bringen.

Auf einem Laufsteg am Brandenburger Tor, werden über 70 Outfits aus allen Semestern, des Studiengangs Mode – Design, vorgeführt und bewundert. Die Mischung aus technischer und betriebswirtschaftlicher Kompetenz, und phantasievoller, schöpferischer Kraft, ist das Markenzeichen der HTW – Berlin.

Auch das hauseigene Mode – Label 30PaarHaende, wird unter den Zuschauern wieder für Begeisterung sorgen.

Durch ein Marketingprojekt der Hochschule, wurde rechtzeitig vor der Fashion Week, die Organisation NUDE ins Leben gerufen. Am 17.01.2012. fand die große Eröffnung im Hackeschen Quartier, Litfassstr.2 statt.

Vom 18.- 21.01. werden in dem so genannten Pop-Up Store, junge Designer, ehemalige Studenten der HTW – Berlin, ihre hochwertigen Arbeiten präsentieren, performen und am Ende auch verkaufen.

Mitwirkende sind, unter anderem, junge Künstler wie 30PaarHaende, Sophie Rowley, Franzius und Karolin Kruger.

Das Thema in diesem Jahr ist Bewegung – Im_Puls – denn Impulse sind notwendig um etwas zu verändern, um Mobilität zu schaffen, um Neues zuzulassen.

Ganz in diesem Sinne wird die HTW – Berlin auf frische Farben und dynamische Schnitte setzen. Innovative Kleidung, die belebt und die Sinne der Hauptstädter reizt.

Ein Zeichen der Beweglichkeit Berlins – ein Impuls, der die Lebenskraft und den Fortschritt der heutigen Zeit präsentiert!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar