Frida Weyer

Frida Weyer Logo

Frida Weyer Logo

Geboren wurde die Berlinerin am 25.09.1977 und träumte schon als Kind davon, Modedesignerin zu werden. Der Legende nach waren Ihre erste Liebe: Nadel, Faden, Maßbänder, Stoffe, Schnitte und die Nähmaschine. Nach dem Schulabschluss absolvierte die talentierte Frida Weyer von 2001 bis 2003 ein Studium an der Internationalen Modeschule Esmod in Berlin. Mit dem Abschlussdiplom in der Tasche wurde ihr Mädchentraum endlich wahr und der Erfolg war vorprogrammiert.

Im Jahr 2008 eröffnete Frida Weyer ihr Atelier in Berlin und gewann den „Premium Young Designer“-Award in der Kategorie Womenswear und stand im Finale des „Design for Tomorow by Peek& Cloppenburg“. Ihr Markenzeichen sind elegante, glamouröse Abend-, Cocktail- und Brautkleider aus feinen Stoffen. Sie selbst beschreibt ihre wunderschönen Kleider als „lyrisch“, und das zurecht. Frida Weyer spielt gekonnt mit Seide und Chiffon, rafft, wickelt, drapiert und zeigt an der richtigen Stelle Transparenz in ihrer aufwendige Abendgarderobe. Gekonnt inszeniert Sie ihre romantische, verspielte und feminine Mode auf legendär gewordenen Shows.

Frida Weyer ist nicht angepasst, sondern ist straight gegen alle Trends. Deshalb war die Überraschung über die Gründung des Zweitlabels gar nicht so groß. Mit ihrem Freund Marke Marchellow gründete sie „Frida Weyers Light Collection“, kurz FWLC genannt. Mit zwei Modelabels am Start gibt es jetzt für auch die berühmten Allday-Kleider von Frida Weyer. Die Premiere der Kollektion „City Fever 2011“ fand große Beachtung und Bewunderung. Blickfang waren eigens entworfene Prints für Shiftkleider in holzstrukturartigen Muster. Die Models trugen dazu Schuhe mit klobigen Holzabsätzen und Frisuren im Siebziger-Jahrestil.

Von Frida Weyer wird noch einiges zu hören sein. In New York steht ihr Modelabel in den Startlöchern, um international in der Modeszene mit zu mischen.
Man(n) und Frau dürfen gespannt sein auf die nächste Fashion Week in Berlin und auf Frida Weyer.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar