MBFW 2012: Romanian Designers

FW12ROMANIAN DESIGNERS BERLIN 01/21/2012 ©LECCA

Lena Criveanu Foto: Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Tag 4 der Berlin Fashion Week hielt noch die drei Romanian Designers bereit: Lena Criveanu, Twenty(2)too und Lucian Broscatean.

Bei Lucian Broscatean gab es raffinierte Avantgarde-Designs in Schwarz, Weiss und Grau mit raffinierten Zips, dazu Hüte und Ankle Boots – teilweise auch tragbar, im Ganzen aber doch recht künstlerisch.

Architektur und postmoderner Tanz inspiriereren Lucian Broscatean. Fröhlich-feminin und sexy wurde es danach bei Lena Criveanu, die fließende, feminine Designs in hellem Braun, Creme und Apricottönen, teils mit künstlerischen Drucken, zeigte.

Tiefe Rückenausschnitte und Cut Out-Effekte mit transparenten Stoffen unterlegt sorgten für stilvoll-sexy Effekte bei den glamourösen Abendroben.

Die Overknees und Pumps schmückten hier schöne goldene Metallelemente. Die Designerin mixt traditionelle rumänische Trachten mit Folkloreelementen.

Twenty(2)too zeigte (leider) etwas Pelz und viel Schwarz, außerdem sah man hier die Männer in Röcken, Kleid-artigen, couturigen Teilen und Leggings. Dazu gab es Boots mit Silbernieten und Glitzer im Männer-Model-Haar.

Nun ja, Geschmackssache. Designer von „twenty(2)too“ ist  Mihai Dan Zarug. Unser Liebling bei den Romanian Designers war definitiv Lena Criveanu, von ihr hört man sicher noch.

FW12ROMANIAN DESIGNERS BERLIN 01/21/2012 ©LECCA

Lucian Broscatean, Foto: Mercedes Benz Fashion Week Berlin

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar