PREMIUM YOUNG DESIGNERS AWARD H/W 2012/13 – die Gewinner

Label Blame

Label Blame, Foto: Premium Berlin

Zur Fashion Week in Berlin gibt es traditionell auch die großen Modemessen, die Bread and Butter und die Premium. Beide zogen dieses Jahr sehr positive Bilanzen, es kamen immer mehr und wichtigere Besucher. Die Premium verlieh als Kick-off zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin auch zum fünfzehnten Mal den PREMIUM YOUNG DESIGNERS AWARD H/W 2012/13 in den Kategorien Womenswear, Menswear und Accessoires.

In einer offiziellen Zeremonie im F95 The Fashion Store at STATION-Berlin wurden die Gewinner der Öffentlichkeit präsentiert. Voilá, die Gewinner des PREMIUM YOUNG DESIGNERS AWARD H/W 2012/13 sind:

KATEGORIE WOMENSWEAR
BLAME
Sarah Büren & Sonja Hodzode
Deutschland

KATEGORIE MENSWEAR

LAMPERIA
Lukasz Stachowicz
Polen

KATEGORIE ACCESSOIRES
RITA IN PALMA
Ann-Kathrin Carstensen &
Ana Nuria Schmidt
Deutschland

Rita in palma

Foto: Premium Berlin

Die Gewinner bekommen jeweils eine Standplatzierung auf der PREMIUM, Einbindung in die Gesamtkommunikation der PREMIUM sowie die Aufnahme ihrer Kollektion ins Sortiment des F95 The Fashion Store at STATION-Berlin, also Super-PR.

Dazu bekommen sie die Chance, je zwei MCM-Rucksäcke in ihrem eigenen Stil zu gestalten. Die von Blame, Lamperia und Rita in Palma veredelten Backpacks werden dann in die bereits bestehende MCM Backpack-Serie integriert und in der kommenden Saison auf der PREMIUM präsentiert.

Michael Michalsky höchstselbst übergab die Backpacks während der Award-Zeremonie an die Designer. Die derzeitige Ausstellung der bereits bestehenden MCM Backpack-Serie, designt von asiatischen Künstlern, ist im F95 The Fashion Store at STATION-Berlin zu bewundern. Ja, den Mode-Nachwuchs kann man gar nicht genug fördern!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar